Verein

Tanz mal wieder und wenn dann Boogie…

Tanzen ist immer angesagt, nicht nur im Fasching und an Hochzeiten.

Ganz generell gilt: Tanzen macht nicht nur fröhlich, tanzen fördert die Gesundheit – und man kann es in jedem Alter genießen. Der Rythmus verführt zur Bewegung, die Muskulatur wird auf angenehme Weise beansprucht und die Koordination zwischen Bewegung und Musik geht fast wie von selbst. Federnde Tanzschritte beanspruchen die Gelenke weniger als Jogging, verbrauchen aber genauso viele Kalorien. Die korrekte Tanzhaltung beugt außerdem Rückenproblemen vor und macht sicherlich mehr Spaß als Krankengymnastik.
Boogie-Woogie tanzen für Jedermann. Dieser Tanz kann bei normaler Kondition in jedem Alter getanzt werden, und so ist es ganz natürlich, daß die meisten Rock’n’Roller irgendwann zum Boogie umsteigen. Auch ein Direkteinstieg ins Boogie Woogie ist jederzeit möglich. Grundvoraussetzung ist natürlich Spaß an der Musik, etwas Rythmusgefühl und Tanzbegeisterung.

Wir sind ein Verein mit ca.100 Mitgliedern, der 2011 von tanzbegeisterten Boogie Woogie Freunden gegründet wurde. Wir sind reine Hobbytänzer, die gelegentlich auch öffentliche Auftritte durchführen. 

Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied. Einfach beim Training vorbeischaun.